Dissens

Damit Dissens dauerhaft senden kann, brauchen wir Deine Unterstützung. Hier entlang!

#131 Bundestagswahl: Wo ist Rot-Grün-Rot, wenn man es braucht?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Grüne, SPD und Linke haben viel gemeinsam. Trotzdem wird auch nach dieser Bundestagswahl wohl kein Linksbündnis das Land regieren. Woran das liegt und wie sich das ändern lässt, darüber diskutieren Yasmin Fahimi (SPD), Jamilia Schäfer (Grüne) und Stefan Liebich (Linke) im Dissens Podcast.

#130 "Rechtsrock kann Neonazis zu Gewalttaten anstacheln"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der rechtsextremen Szene spielt Musik eine zentrale Rolle, sagt der Experte Timo Büchner. Rechtsrock erzeugt Gemeinschaftsgefühl, propagiert Hass und finanziert Terror. Ein Gespräch über Mordaufrufe in Songtexten, das Business mit der Hetze und Behördenversagen.

#129 Georg Seeßlen: "Wir stecken im Corona-Blues fest"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Hoffnung auf eine bessere Welt nach Corona ist dem Wunsch nach Rückkehr zur Normalität gewichen, sagt der Kulturkritiker Georg Seeßlen. Ein Gespräch über die Krisen des Systems, rebellische Kunst und die Wiederentdeckung der Zukunft.

#128 Wieso Männer ihre Männlichkeit demontieren sollten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der Debatte um Sexismus kommt die Kritik von Männlichkeiten zu kurz, sagen Blu Doppe und Daniel Holtermann. Ihr Band "Vom Scheitern, Zweifeln und Ändern" kritisiert toxische Formen von Männlichkeit. Ein Gespräch über Machogehabe, das Zulassen von Verletzlichkeit und Wege aus dem Patriarchat.

#126 "Unser Schulsystem kommt aus der Ständegesellschaft"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In Deutschland entscheiden noch immer Herkunft und sozialer Status über Bildungschancen, sagt der Soziologe Andreas Kemper. Ein Gespräch über die Diskriminierung von Schulkindern aus der Working Class und ein gerechtes Bildungssystem für alle.

Über diesen Podcast

Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.

von und mit Lukas Ondreka

Abonnieren

Follow us