Dissens

Damit Dissens dauerhaft senden kann, brauchen wir Deine Unterstützung. Hier entlang!

#29 “Das Ziel der Rechtsradikalen ist das Vierte Reich und nichts anderes”

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Jahr nach dem NSU-Urteil ist die Gefahr rechtsradikalen Terrors ungebrochen, sagt der Terrorismusexperte Dirk Laabs. Mit der Verharmlosung rechter Gewalt als Einzeltaten müsse endgültig Schluss sein, das zeige auch der Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Ein Gespräch über die Generation NSU, Fehler der Sicherheitsbehörden und die Hetze in der Mitte der Gesellschaft.

#28 “Eigentlich will ich nur in Ruhe anschaffen gehen”

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seit zwei Jahren ist das Prostituiertenschutzgesetz in Kraft. Das Gesetz verletze Grundrechte und dränge Sexarbeiter*innen in die Illegalität, sagt Undine de Rivière. Die Prostituierte und Aktivistin fordert seine Abschaffung. Ein Gespräch über staatliche Bevormundung, Selbstverwirklichung in Gang-Bang-Parties und die Hurenbewegung.

#27 Tessa Ganserer: "Das Transsexuellengesetz muss weg"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die bayerische Grünen-Abgeordnete Tessa Ganserer ist die erste offene Transperson in der Politik. Sie fordert eine Reform des diskriminierenden Transsexuellengesetzes. Ein Gespräch über Zwangsgutachten, nervige Geschlechterklischees und queere Rolemodels.

#26 Mit der Kohle stürzt der Kapitalismus

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit Massenblockaden wollen Klimaaktivisten erneut den Kohleabbau im Rheinland lahmlegen. Die Klimakatastrophe rechtfertige zivilen Ungehorsam, sagt Sina Reisch vom Bündnis Ende Gelände. Ein Gespräch über linksradikale Klimapolitik, das Verhältnis zu Fridays for Future und das Ende des fossilen Kapitalismus.

#25 Politik findet nicht mit dem Einkaufskorb statt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Vor 100 Jahren wurde die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) gegründet. Ihr Ziel, menschenwürdige Arbeit für alle zu schaffen, ist längst nicht verwirklicht, sagt Sabine Ferenschild vom Institut Südwind. Ein Gespräch über Ausbeutung in der globalen Textilindustrie, die Unzulänglichkeit von ethischem Konsum und Deutschland als Bremser in der ILO.

#24 Ich bin Schwarz und ich bin wunderschön

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir reden in Deutschland zu wenig über Rassismus und seine Auswirkungen, sagt Natasha A. Kelly. Die Feministin fordert, das Problem an der Wurzel zu packen. Ein Gespräch über weiße Männer, rassistische Frauen und Schwarzen Feminismus.

#23 Wie Fridays for Future die Europawahl entschieden hat

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Europa hat gewählt und in Deutschland ist die parteipolitische Landschaft erschüttert: Reiten die Grünen auf der Klimawelle ins Bundeskanzleramt? Ist die SPD noch zu retten? Und hat der Osten wirklich mehr AfD gewählt? Dissens spricht mit dem Wahlforscher Horst Kahrs.

#22 In meinem Europa ist Seenotrettung kein Verbrechen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Pia Klemp hat als Kapitänin Tausende Menschen im Mittelmeer vor dem Ertrinken gerettet. Dafür drohen der Seenotretterin und ihrer Crew in Italien viele Jahre Haft. Ein Gespräch über die Kriminalisierung humanitärer Arbeit, die tödlichste Außengrenze der Welt und Menschenrechte als Konjunktiv.

#21 BMW in Staatshand überwindet nicht den Kapitalismus

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Deutsche Wohnen, BMW und Bahlsen: Macht uns die Verstaatlichung großer Unternehmen glücklicher? Nein, sagt die Ökonomin und Commons-Aktivistin Friederike Habermann. Dafür müssen wir mit Marktlogik und Wachstumszwang brechen. Ein Gespräch über den Fall Kühnert, Commons als neues Wirtschaftsmodell und die Nachbarschafts-Bohrmaschine als Weg aus der Klimakrise.

Über diesen Podcast

Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.

von und mit Lukas Ondreka

Abonnieren

Follow us