Dissens

Wie wir unsere Städte von Autos befreien – die "Was tun?"-Crew bei Dissens

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Über die co-op zwischen Dissens und "Was tun?"

Wir starten mit dieser Sommerpausen-Folge und dann gibt es hier alle zwei Monate eine Folge "Was tun?" - als Bonus zum wöchentlichen Dissens Programm. Warum dürfen Valentin und Inken die Dissens-Podcast-Timeline übernehmen? Nun, weil ich ihren Podcast super finde und glaube, dass er auch Euer Leben bereichern kann, deshalb. Bei den vielen Krisen, die wir erleben, ist es nicht nur schwer, den Überblick zu behalten, sondern auch, den Blick dafür zu schärfen, wie sich substantielle politische Veränderung erreichen lassen. Genau darum geht es Inken und Valentin, die mit ihrem Podcast "Was tun?" der Debatte über linke Politstrategien Raum geben.

Abonniert "Was tun?"!

Hier findet Ihr sämtliche Folgen von "Was tun?". Wenn Ihr es noch nicht gemacht habt, dann abonniert jetzt den Podcast von Inken und Valentin: Hier findet Ihr "Was tun?" auf allen wichtigen Podcast-Plattformen. Und folgt "Was tun?" auf Twitter und auf Instagram.

Disclaimer

Die im "Was tun?"-Podcast geäußerten Meinungen sind die der Beteiligten Moderator*innen und Interviewgäste. Redaktionell verantwortlich sind Inken Behrmann und Valentin Ihßen.

Bild "Berlin autofrei"

Initiative Volksentscheid Berlin autofrei / CC by-sa 4.0

Über diesen Podcast

Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.

von und mit Lukas Ondreka

Abonnieren

Follow us