Dissens

#237 "Öffentlicher Luxus": Warum demokratisches Gemeineigentum die Zukunft ist

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alle Infos zum Dissens Podcast auf www.dissenspodcast.de

Mach Dissens möglich! Werde jetzt Fördermitglied auf Steady und unterstütze damit die Arbeit von Dissens-Host Lukas sowie Inken und Valentin von der "Was Tun?"-Crew.

+++

Der Begriff "Öffentlicher Luxus" stammt vom britischen Autor und Aktivisten George Monbiot, der das Konzept "public luxury" popularisiert hat. "Öffentlicher Luxus", hergestellt durch Vergesellschaftung, ist ein konkreter Gegenentwurf zum neoliberalen Status quo. Der Sammelband "Öffentlicher Luxus" führt das Konzept in die deutschsprachige Debatte ein, herausgegeben haben ihn der BUNDjugend und die Denkwerkstatt communia. Das Buch ist im Karl Dietz Verlag erhältlich und als Open Access-PDF kostenfrei für alle zum Download.

Eva von Redecker ist Philosophin und Autorin. Sie verbindet in ihrem Denken queerfeministische, dekoloniale und ökologische Ansätze mit der Kritischen Theorie Marx'scher Tradition. Aufgewachsen auf einem Biohof, lebt sie heute im ländlichen Brandenburg. In Ihrem Buch „Revolution für das Leben“ untersucht sie die neuen öko-sozialen Bewegungen, die sich gegen die derzeitige Gestalt des Kapitalismus wenden. In ihrem aktuellen Buch "Bleibefreiheit" denkt Eva Freiheit darum neu: als die Freiheit, an einem Ort zu leben, an dem wir bleiben könnten. Folgt ihr auf Twix und Instagram.

Lemon Banhierl hat Philosophie und politische Ökonomie in Berlin und Koblenz studiert. Lemon ist Gründungsmitglied von communia, ist bei Deutsche Wohnen & Co. enteignen aktiv und hat die Vergesellschaftungskonferenz 2022 mitorganisiert. Lemon forscht zum Verhältnis von Staat und sozialen Bewegungen und arbeitet an Vergesellschaftungsperspektiven für die Bereiche Energiewende und Wohnen. communia wurde 2020 gegründet und entwickelt Strategien für eine demokratische Wirtschaft, Vergesellschaftung und Öffentlichen Luxus. Dazu unterstützt communia soziale Bewegungen, die sich für Vergesellschaftung einsetzen und alternative, öffentliche und demokratische Eigentumsmodelle erproben. Folgt communia auf Twix und Instagram.

+++

Dissens verlost ein Exemplar des Sammelbandes "Öffentlicher Luxus" unter allen Fördermitgliedern und denen, die es bis zur nächsten Folge werden.

+++

Musik

DOS-88 – City Lights: https://youtu.be/egKdVELkKVI

+++

Dissens Creative Commons License CC BY-NC-SA

Über diesen Podcast

Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.

von und mit Lukas Ondreka

Abonnieren

Follow us