Dissens

#173 Angry Workers: Oder was revolutionäre Organisierung heute bedeuten kann

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alle Infos zum Dissens Podcast www.dissenspodcast.de

Mach Dissens möglich und werde Mitglied! Infos auf http://www.dissenspodcast.de oder auf Steady

+++

Die Angry Workers sind ein kleines Kollektiv von Leuten, die seit 2014 in West-London leben, jobben und Arbeitskämpfe organisieren. Über ihre Erfahrungen nach sechs Jahren Arbeit und Organisierung haben sie Mitte 2020 das Buch "Class Power on Zero-Hours" herausgebracht. Der Band ist jetzt auch auf Deutsch erschienen mit dem Titel "Class Power! Über Produktion und Aufstand".

+++

Dissens verlost ein Exemplar von "Class Power! Über Produktion und Aufstand" unter allen Fördermitgliedern und denen, die es bis zur nächsten Folge werden.

+++

Musik

DOS-88 – City Lights: https://youtu.be/egKdVELkKVI

+++

Dissens Creative Commons License CC BY-NC-SA

Über diesen Podcast

Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.

von und mit Lukas Ondreka

Abonnieren

Follow us