Dissens

#154 Defund Rechtsextremismus: "Keine Steuermillionen für AfD-Stiftung"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Alle Infos zum Dissens Podcast www.dissenspodcast.de

Mach Dissens möglich und werde Mitglied! Infos auf http://www.dissenspodcast.de oder auf Steady

+++

Jo und Domenic sprechen für #DefunDES, ein Zusammenschluss von Stipendiat*innen mehrerer Begabtenförderungswerke. Die Initiative möchte verhindern, dass die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung mit Steuermillion finanziert wird. ​​Mit dem wiederholten Einzug der AfD in den Bundestag im September, steht der rechtsextremen Partei nach Gewohnheitsrecht die Förderung einer parteinahen Stiftung durch Steuergelder zu. Mehrere Initiativen - darunter #DefunDES und die Kampagne "Kein Geld für die AFD" der Bildungsstätte Anne Frank - verlangen von der Politik eine Anpassung der Förderkriterien, so dass rassistische, antisemitische und rechtsextreme Stiftungsarbeit von staatlicher Förderung ausgeschlossen wird. Hier geht's zum Appell "Kein Steuergeld für die AfD-Stiftung".

+++

Gewinner Dissens-Verlosung #142 - #153:

  • #142: Anne V., "Die Utopie des Sozialismus"
  • #143: Sven W., "Verkannte Leistungsträger:innen. Berichte aus der Klassengesellschaft"
  • #144: Jonathan B., "Verkannte Leistungsträger:innen. Berichte aus der Klassengesellschaft"
  • #145: Marlen S., "Radikalisierter Konservatismus"
  • #146: Silke K., "Der Fortschritt dieses Sturms: Natur und Gesellschaft in einer sich erwärmenden Welt"
  • #147: Dennis K., "Technopolitik von unten: Algorithmische Arbeitssteuerung und kybernetische Proletarisierung"
  • #148: Markus W., "'Nationalsozialistischer Untergrund': Zehn Jahre danach und kein Schlussstrich"
  • #148: Rebecca H., "Tribunale – 'NSU-Komplex auflösen'"
  • #148: Marten K., "Das rechte Recht: Die deutsche Justiz und ihre Auseinandersetzung mit alten und neuen Nazis"
  • #149: Tommy S., "Ehrensache: Kämpfen gegen Antisemitismus"
  • #150: Stephanie S., "Riders Unite. Arbeitskämpfe bei Essenslieferdiensten in der Gig-Economy"
  • #151: Lukas K., "Das rechte Recht: Die deutsche Justiz und ihre Auseinandersetzung mit alten und neuen Nazis"
  • #152: Simon K., "Die Cum-Ex-Files: Der Raubzug der Banker, Anwälte und Superreichen - und wie ich ihnen auf die Spur kam"
  • #153: Tabea R., "Die Utopie des Sozialismus"

Herzlichen Glückwunsch!

+++

Dissens verlost ein Exemplar von Klaus Dörres "Die Utopie des Sozialismus. Kompass für eine Nachhaltigkeitsrevolution" unter allen Fördermitgliedern und denen, die es bis zur nächsten Folge werden.

+++

Musik

DOS-88 – City Lights: https://youtu.be/egKdVELkKVI

+++

Dissens Creative Commons License CC BY-NC-SA

Über diesen Podcast

Wir sprechen mit schlauen Menschen einmal die Woche über alles, was in unserer Gesellschaft falsch läuft. Denn: Kritisieren was ist, heißt sagen was geändert werden muss. Dein Podcast für kluge Denkanstöße.

von und mit Lukas Ondreka

Abonnieren

Follow us